Schneller Versand Grosse Auswahl Bester Service

Alexika Schlafsack Iceland Red

77110
74,95 €*

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 2-5 Tage (1)

Der Iceland ist ein kostengünstiger Schlafsack für Temperaturen bis zu -23 °C, der für... mehr

Alexika Schlafsack Iceland Red

Der Iceland ist ein kostengünstiger Schlafsack für Temperaturen bis zu -23 °C, der für Winterwanderungen hervorragend geeignet ist. Eine Verlängerung in der Breite und Länge ermäglicht es zusätzliche Kleidung bei niedrigen Temperaturen zu tragen. Die Isolierung ist so angeordnet/geschichtet das die Nähte des Iceland total isoliert sind. Dadurch wird das Eindringen von Kälte durch die Nähte verhindert.

Produkteigenschaften
Größe: 230 x 90 x 60 cm
Gewicht: 2,6 kg
Farbe: rot
Stoffoberfläche (unten): Polyester 190T Diamond RipStop PU 250 mm H2O
Stoffoberfläche (oben): Polyester 190T
Isolierung Vorderteil: APF Isoterm 3D 2x250 g/m²
Isolierung Rückenteil: APF Isoterm 3D 2x250 g/m²
Innenfutter Schlafsack: Polyester 190T
Innenfutter Kopfteil: Soft Micro Polyester 300T Diamond RipStop
Packmaß: 45 / 35 x 28 cm

 

Temperaturbereich
Comfort: 0 °C
Comfort Limit: -6 °C
Extreme: -23 °C

 

Der Iceland Schlafsack hat eine 3D Standardform (Mumienschlafsack) und folgende Eigenschaften:
Anti Catch Strip, der das Festbeißen des Reißverschlusses verhindert
Öffnung für ein Kissen
Netzinnentasche
Reißverschluss
weiches Polster entlang der anatomischen Haube
praktische Schnüre zum Festziehen mit spezieller Form und Farbe
reflektierende Anhänger
thermoisolierter Kragen 360 °
Möglichkeit zwei Schlafsäcke miteinander zu verbinden
Loops für das Trocknen

 

Erklärung zur Temperaturskala:

Comfort t° bedeutet:
Die niedrigste Temperatur für eine 'Standard-Frau', bei der die ganze Nacht geschlafen werden kann, ohne zu frieren bzw. Kälte zu spüren.

 

Comfort limit t° bedeutet:
Die niedrigste Temperatur für einen 'Standard-Mann', bei der die ganze Nacht geschlafen werden kann, ohne zu frieren bzw. Kälte zu spüren.

 

Extreme t° bedeutet:
Zone, in der Erfrierungen (Hypothermie) möglich sind. In diesem Temperaturbereich schützt der Schlafsack vor Unterkühlung (Hypothermie). Das bedeutet, 6 Stunden schlafen zu können, ohne gefährlichen Temperaturabfall im Schlafsack. Wir empfehlen jedoch, den Schlafsack bei Extrem-Temperaturen nicht länger als 2 Stunden zu benutzen.

 

Die Temperaturskala ist für eine Person (Standard-Frau, Standard-Mann), 18-40 Jahre, in guter körperlicher Verfassung, bei normaler Ernährung und ohne Anzeichen von Erfrierungen (Hypothermie) entwickelt. Wir empfehlen nicht, den Schlafsack nach seinen Extrem-Werten zu wählen.

  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Zuletzt angesehen